#3 Barfussschuhe im Winter: Wasserdichte Barfussschuhe auch im Winter?

Da wurde es grade mal etwas wärmer in Deutschland und schon steht wieder der Winter vor der Tür. Spätestens Mitte November kramen dann auch die hartgesonnenen von uns die Barfussschuhe raus.

Doch welcher Schuh eignet sich wirklich für den Winter und gibt es eine Möglichkeit die Füße mit einem wasserdichten Barfussschuh zu schützen?

Du findest hier verschiedene Modelle für unterschiedliche Herausforderungen vom Sportlichen bis zum Stiefel. So musst du auch an kalten Tagen nicht auf dein Barfußgefühl verzichten.

1. Möglichkeit – Der Alleskönner

Vivobarefoot Tracker Firm Ground winter Barfussschuh 1 Hersteller
Modell
Geschlecht
Einsatzgebiet
Vorteile
Vivobarefoot
Tracker Firm Ground
unisex
Winter, Outdoor
Wasserdicht
Barfussgefühl auch im Winter
Meine persönliche Empfehlung: Der Tracker Firm Ground von Vivobarefoot ist als Barfuss-Wanderschuh ein absoluter Allrounder und wirklich jeder Herausforderung gewachsen.

Egal ob es regnen oder schneit, dieser Schuh ist winterfest und wasserdicht.

Auch wenn er zu einem der teuren Schuhe gehört ist es diese Investition wert. Ich besitze mein Paar seit mittlerweile fast 9 Jahren und der wasserdichte Barfussschuh ist noch immer so bequem wie an Tag 1.

In den letzten 9 Jahren haben sich die Modelle natürlich weiterentwickelt, so besteht die neue Sohle jetzt aus einem robusten 3mm Hartgummi. Um das Barfußgefühl zu verbessern, wurde die Position der Schnürbänder um ca. 0,5 cm nach oben versetzt. Vor Feuchtigkeit schützt das pflanzlich gegerbte Fettleder.

Dieses Modell gibt es sowohl für Frauen und Männer.

2. Möglichkeit – der Sportliche:

Fiverfingers CVT MOOL Winter Barfussschuh 3 Hersteller
Modell
Geschlecht
Einsatzgebiet
Vorteile
Vibram FiveFingers
CVT Wool
unisex
Winter, Laufsport
Warm
Rutschfest
Der Fivefingers CVT Wool ist ideal für die Sporteinheit an kalten Wintertagen, denn auch hier brauchst du nicht auf das Barfussgefühl verzichten.

Mit der 3,5 mm dicken Außensohle die extra mit Anti Rutsch Pads, den Vibram Icetrek Rubber ausgestattet wurde, hast du immer sehr guten Grip. Für die Nutzung dieses Barfussschuh im Winter besteht das Futter und die Innensohle aus hochwertiger Wolle.

Auch dieses Modell gibt es sowohl für Frauen als auch für Männer.

3. Möglichkeit – der Schlichte:

Vivobarefoot Nepal winter Barfussschuh 2 Hersteller
Modell
Geschlecht
Einsatzgebiet
Vorteile
Vivobarefoot
Nebal
weiblich
Winter, Freizeit
Warm
Elegantes Design
Der Barfussstiefel Nepal Ladies von Vivobarefoot ist eine schicke Stiefelette für Damen.

Gefüttert ist dieser Schuh innen durchgehend mit weichem Fellimitat. Das Obermaterial besteht aus dem schonend hergestellten Pittards Wildhide Leder. Die 4 mm Sohle besteht auch hier aus robustem Hartgummi.

Besonderheit ist die Thermo-Einlegesohle mit Outlast-Technologie, diese sorgt für zusätzliche Thermoregulierung. So kommt dein Fuß nicht ins Schwitzen und bleibt schön warm.

Diesen wasserdichten Barfussschuh gibt es nur für Frauen.

TIPP: Wenn du für die kalten Tage nicht extra einen neuen wasserdichten Barfussschuh kaufen möchtest, kannst du auch deinen Fuß vor Feuchtigkeit mit diesem tollen Socken schützen. Dieser wasserdichte Socken bewerte sich in den letzten Monaten zu einem belieben Insider. Es gibt den Socken in der langen Variante und der kurzen Variante.

#3 Barfussschuhe im Winter: Wasserdichte Barfussschuhe auch im Winter?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*